Was ist ein Barcamp für Unternehmen?

Die Abkürzung „Bar“ ist aus der Programmierung entlehnt und bezeichnet die Abkürzung von „Foobar“, welches in der Programmierung für einen Platzhalter steht. Wie bei einem Camp geht es vor allem um den praxisnahen Austausch und das Sich-Einbringen der Teilnehmer.

Das  Barcamp ist ein partizipatives Format und wird auch als Unkonferenz bezeichnet, da die Inhalte zu Beginn nicht feststehen. Es wird ein Rahmen und häufig auch ein Schwerpunkt vorgegeben. Ziel eines internen Barcamps für Unternehmen ist die Wissensvermittlung zwischen den Teilnehmern und der Austausch unter den Teilnehmern. Jeder hat die Gelegenheit sich selbst über sogenannte Sessions (Beitragsformate) während der Sessionplanung einzubringen. Das kann als Redner, Moderator oder Präsentator sein.

Jeder Teilnehmer trägt zum Gelingen eines Barcamps bei. Daher ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Nach nur kurzer Zeit oder am zweiten Tag trauen sich Teilnehmer in der Regel mehr zu.

Ideal ist die Dauer von 2 Tagen für ein Barcamp. Der erste Tag ist für die Mutigen. Am zweiten Tag trauen sich häufig mehr Teilnehmer auf die Bühnen. Das Session-Angebot am zweiten Tag ist dadurch häufig größer.

Wie werden die Ergebnisse auf einem Unternehmensbarcamp dokumentiert?

Je nach Organisation gibt es mehre Möglichkeiten, eine Session bei einem Barcamp zu dokumentieren?

  • Sogenannte Visual Recorder zeichnen den Verlauf einer Session auf
  • Der Beitragende ist aufgefordert das Ergebnis als Chart, Zeichnung oder Themen-Cluster festzuhalten
  • Foto-Reporter des Organisations-Teams stellen die Fotodokumentation sicher
  • Die Sessions werden per Video aufgezeichnet und im Internet oder Intranet inklusive der Präsentation zur Verfügung gestellt
  • Reporter-Teams protokollieren die Sessions und stellen diese anschließend im Unternehmens-Wiki oder Intranet zur Verfügung

Was macht ein Barcamp für Unternehmen interessant?

  • Förderung des Austauschs und der Vernetzung der Teilnehmer (interne und externe Mitarbeiter bzw. Partner)
  • Wichtige Themen und Ideen ergeben sich aus der Selbstorganisation des Unternehmens über Hierarchien hinweg
  • Intrinsische Motivation für Unternehmensthemen wird gestärkt
  • Querschnittsfunktionen, Vernetzung und Initiativen werden aktiviert
  • Experten präsentieren sich und werden der Organisation bekannt
  • Stille Mitarbeiter können ihre Ideen in einem eigenen Rahmen präsentieren
  • Experimentieren mit neuen Formaten stärkt die Identität der Mitarbeiter und den Kulturwandel
  • Prozesse sind gut für die Effizienz, Barcamps helfen auch einmal über den Tellerrand zu schauen
  • Teilhabe von Vorständen und Geschäftsführern führt zu mehr Authentizität zum Beispiel für Strategieziele
  • Die Alternative, Ersatz oder Ergänzung für Team-Events und Firmenveranstaltung sind Unternehmensbarcamps

Wichtiges für die Durchführung eines Unternehmens-Barcamps

  • 50 – 200 Teilnehmer sind möglich
  • Dauer 1 – 2 Tage
  • Ausreichend Platz für die Sessionplanung
  • Der Ort für ein Barcamp soll inspirieren. Ganz gleich ob es eine Fabrikhalle, die grüne Wiese oder ein Innovations-Labor ist
  • Externe Moderatoren unterliegen nicht der internen Unternehmenspolitik, sind neutral und könne auch einmal „Minenfelder“ betreten
  • Externe Organisatoren haben sehr guten Zugriff auf Experten und neue Themen
  • Kleine Dinge in der Organisation und Erfahrung bei der Durchführung machen den Unterschied für erfolgreiche Barcamps aus

Unsere Leistungen zur Organisation eines Unternehmensbarcamps

  • Planung, Durchführung und Beratung für interne Barcamps
  • Erfahrungsschatz bei der Durchführung von Barcamps
  • Eigenes Portfolio zur Durchführung von thematischen Sessions
  • Sessionberatung für Teilnehmer hinsichtlich Formate
  • Beratung bei der Ausrichtung interner Barcamps
  • Konzepterstellung für das Unternehmens-Barcamp
  • Beratung bei der internen Kommunikation bis zur Lieferung einer Landingpage
  • Durchführung Moderation der Sessionplanung
  • Location-Scouting national und international Service

Referenzen Barcamp für Unternehmen

Sie möchten ein Unternehmensbarcamp durchführen?

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gern.

+49 6196 6524721
Jetzt Verfügbarkeit anfragen