Business Innovation Status Analysen für Ausrichtung

Status-Analysen

Seefahrer bestimmen zuerst Ihre eigene Position, um die neue Richtung festzulegen. Dabei sind umliegende Schiffe, der nächste Hafen und Hindernisse sehr wichtig. Genauso verhält es sich mit dem Wettbewerbsumfeld. Wir sind darauf trainiert, Ihr Umfeld zu erkunden und unterstützen Sie bei der Analyse und Dokumentation.

Interne Analysen und Wettbewerbsanalysen

Mit unterschiedlichen Methoden erstellen wir neben umfassenden Analysen des Wettbewerbs, seiner Produkte und Produktmerkmale auch interne Status-Analysen. Wir bereiten komplexe Informationen übersichtlich und verständlich mit Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage für Sie auf.

Anlässe für Wettbewerbsanalysen

  • Status-Bestimmung
  • Gründung
  • Neue-Positionierung
  • Neu-Ausrichtung
  • Portfolio-Bereinigung

Methodik

  • Experience Mapping
  • Feature Matrix
  • Desk Research
  • Portfolio-Analysen
  • Touchpoint-Analyse
  • Prozess-Analyse
  • Business Modell Canvas

Untersuchungsobjekte

  • Wettbewerbsprodukte
  • Marken-Positionierung
  • Software-Funktionen
  • Trends im Wettbewerbsumfeld
  • Interne Prozesse und Strukturen
  • Globale Zukunftstrends

Beispiele für Wettbewerbsanalysen

Analyse von 16 Unternehmen im internationalen TIME Sektor zur Überprüfung der Positionierung. Anmeldung bei den Produkten. Listung und Vergleich der Produktfunktionen in einer Feature-Matrix. Zielgruppen-Analyse. Auswertung von internationalen Sekundär-Studien. Analyse der visuellen und inhaltlichen Positionierung mit Beispielen. Positionierungsbestimmung. Aufstellung von Bewertungskriterien und Evaluation. Dokumentation und Formulierung eines Executive Summary.

Kunde: Internationales Telekommunikationsunternehmen
Ziel: Entwicklung einer alleinstellenden Markenpositionierung
Dauer: 10 Personentage
Dokumentation: Confluence
Präsentation: Powerpoint®

Best Practice Benchmark-Analyse von 10 Internetpräsenzen. Untersuchung der Kommunikation und Online-Funktionen im Bereich internationales Fundraising. Anmeldung bei Produkten, Listung der Funktionen und Dokumentation als Screenshots, Nennung verwendeter Zahlungsmethoden, Klickstrecken-Analyse. Listung und Vergleich aller Produktfunktionen in einer Feature-Matrix. Bewertung der Funktionen und Dokumentation in einem Funktionskatalog als Orientierung für das Anforderungs-Management.

Kunde: Eine der größten deutschen Institutionen
Ziel: Optionskatalog für das Anforderungs-Management
Dauer: 5 Personentage
Dokumentation: Confluence
Präsentation: Powerpoint ®

Untersuchung der Anmelde- und Bestellprozesse in einer gewachsenen mehrdimensionalen Online-Infrastruktur. Allokation der Prozesse, Bedingungen und des dahinter liegenden Regelwerks. Listung, Dokumentation und Beschreibung der Einzelprozesse. Abgleich mit den Offline- und Registrierungsprozessen auf Plausibilität, Wording und Usability. Visuelle Aufbereitung in einer Prozess-Übersicht für die optimale Entscheidungsfindung. Empfehlung für die Reduzierung und Zusammenfassung von Prozessen hinsichtlich Customer Experience. Einrichtung einer kollaborativen Dokumentationsumgebung.

Kunde: Internationale Messegesellschaft
Ziel: Harmonisierung und Vereinfachung des Anmelde- und Bestellprozesses
Dauer: 20 Personentage
Dokumentation: Confluence
Visualisierung: Adobe Illustrator ®
Präsentation: Powerpoint ®

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gern.

+49 6196 6524721
Jetzt Verfügbarkeit anfragen