Coaching für Führungskräfte bei bei Design Thinking und Begleitung

Design Thinking Coaching für Führungskräfte

Ihre Abkürzung mit Design Thinking Coaching für Führungskräfte zu Knowhow und Methodenwissen: Unser Coaching hilft Top-Entscheidern bei der digitale Transformation. Ganz gleich ob DAX Unternehmen oder Mittelstand – ob CEO, CIO – ob Marketing- oder Personalleiter. Nutzen Sie unser Knowhow und Erfahrungsschatz, um sich mit neuen Innovationsmethoden als digitale Führungskraft zu positionieren.

Ein eine neue Stelle, ein Positionswechsel oder ein neues Projekt kommen manche Mal überraschend. Die neuen Anforderungen an die Stelle erfordern dazu häufig neue Qualifikationen oder den Ausbau der eigenen Stärken.

Besonders im Bereich des agilen Innovationsmanagements gibt es eine Vielzahl von Methoden, die je nach Projekt besser und schlechter geeignet sind. Für Ihre neue Stelle und das neue Projekt bieten wir ein One-to-One-Coaching ganz nach Ihren Bedürfnissen an und vermitteln in 1 bis 2 Tagen einen Überblick und bringen Sie auf den aktuellen Stand Wissenstand.

Je nach Erfahrung bereichern wir Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten und geben Ihnen Tipps und Tricks zur Moderationsformaten, Software, Ausrüstung und Planung von Innovationsprojekten. Hiermit schärfen wir Ihr Moderationshandwerkszeug in einem kurzem Zeitraum und stärken Ihre neue Position.

Umfang Design Thinking Coaching für Führungskräfte

  • Schwerpunkt Design Thinking, Business Modelling und Lean Startup
  • Vermittlung von Trends in der digitalen Transformation anhand von Präsentationen
  • Einblick in den Methodenkoffer und die richtige Durchführung von Innovationsmethoden
  • Ausstattung und Vermittlung der Arbeitsweise mit der Canvas-Methode
  • Vermittlung des „roten Fadens“ beim Einsatz von Innovationsmethoden
  • Auswahl, Durchführung und Wirkung von Warm-ups
  • Organisation von Innovations-Workshops
  • Ausrüstung und Best Practice in der Anwendung von Innovationsmethoden
  • Checklisten für Workshops
  • Individualisierung Ihres bestehenden Projektvorhaben als „stilles“ Projektmitglied im Hintergrund
  • Sparringspartner für individuelle und persönliche Fragen und Antworten

Material

  • Überlassung der Präsentationen als PDF
  • Anpassung und Individualisierung vorhandener Präsentationen
  • Überlassung von Moderationsvorlagen
  • Vorlagen für die Durchführung von Warm-ups
  • Überlassung von DIN A2 Methoden-Canvas
Scroll to Top