Ideen-Entwicklung Mittelstand

Ideenwerkstatt für gute Geschäftsideen

Gute Ideen wachsen nur manchmal auf den Bäumen. In der Regel ist es intensive Arbeit, eine gute Idee zu entwickeln. Jeder im Unternehmen, der das durchgeführt hat, wird das bestätigen. Dabei liegt die Betonung auf der Entwicklung. Denn nur wenig Personen haben das Talent, Ideen einfach so zu finden. Wichtig ist die Vernetzung der Fachbereiche in multidisziplinäre Teams – sozusagen ein erfolgswirksamer Faktor.

Zur Ideen-Entwicklung gehört Bewußtsein, Technik und Prozess. Manch ein Projektleiter hat schon Erfahrung mit sogenannte Ideen-Wüsten gemacht. Verantwortliche sind dann mit großen Mengen Ideen auf einem Fotoprotokoll allein gelassen. Dabei fängt hier die eigentliche Arbeit erst an. Welche Idee kann iteriert werden? Nach welchen Kriterien ist eine Idee überhaupt relevant? Ist das überhaupt eine Idee? Was passiert im Anschluß mit der Idee? Wie kann diese wieder geteilt werden?

Workshop Ideenwerkstatt

geschlossenes Format für Unternehmen und Organisationen

Die Teilnehmer lernen:

  • das Aufwärmen für die Ideen-Entwicklung
  • die Ausgangsfrage neu zu bewerten
  • aus anderen Perspektiven neue Ideenräume wahrzunehmen
  • auf Ideen andere aufzubauen
  • Ideen nach strukturierten Fragen zu entwicklen
  • die Iteration von Ideen und das Entwicklen von Varianten
  • das Bewerten und Selektieren von Ideen nach relevante Kriterien

Die Besonderheiten

  • Systematisch aufeinander abgestimmte Formate für die Ideen-Entwicklung
  • Wechsel zwischen geführter Gruppenarbeit und ”Frontalunterricht“
  • Vermittlung und Kennenlernen von Methoden
  • Intensive, gecoachte Gruppenarbeit
  • Guter Praxisbezug durch Referenten bzw. Coach
  • Favorisierung und Selektion von Ideen nach Kriterien
  • Kurze Einführung in das Konzept der Ideen-Datenbank

Workshop Unterlagen anfordern

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Dann nehmen Sie gern direkt Kontakt zu uns auf.